Unsere Termine 2021/22

24./25.02.2021, "pack ma`s" für die Lehramtsanwärter*innen von Frau Bub-Schnüttgen und Frau Drexl

15./16.03.2021, "pack ma`s" für die Lehramtsanwärter*innen von Frau Zauner

12./13.04.2021, "pack ma`s" für Realschullehrer*innen aus dem Bereich Mittelfranken, organisiert von Frau Julia Müller von der Regierung von Mittelfranken

19./20.04.2021, "pack ma`s" für Lehramtsanwärter*innen - Ansprechpartnerinnen sind Frau Bauer und Frau Standfest.

16./17.06.2021, "pack ma`s" in Nürnberg für Seminare aus Förderschule, Veranstalterin Frau Schrezenmeir

30.06./01.07.2021, "pack ma`s"  für Lehramtsanwärter*innen - Ansprechpartnerinnen sind Frau Scheffold und Frau Wiegleb.

23./24.06.2021, "pack ma`s" an der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße, Fürth von Frau Späth-Noller
im Rahmen dieses Termins wird zugleich die Pack-ma´s-Kooperation zwischen dem BLLV-Bezirk Mittelfranken und der Dominik-Brunner-Stiftung verlängert

5./6.07.2021, "pack ma`s" für Seminargruppen Mittelschule, veranstaltet von Frau Hiemeyer in Bechhofen

6./7.10.2021, "pack ma`s" für Referendare in Pappenheim, veranstaltet von Christoph Weidemann

21./22.10.2021, "pack ma`s" in der Beratungsstelle Nürnberg bei Frau Marion Müller.

6./7.12.2021, "pack ma`s" in der Mittelschule Uffenheim

14./15.02.2022 "pack ma`s" für Lehramtsanwärter*innen; Frau Oesterle - Ort: Gustav-Weißkopf-Grundschule

Vergange Jahre im Überblick

20./21.10 2017:  Manuela Janisch an der MS Herzogenaurach

08./09.12.2017:  Markus Scharrer an der MS Weißenburg

15./16.12.2017:  Thomas Bauer in der Pestalozzistraße, Fürth

26./27.01.2018:  Angelika Flögel an der MS am Turm in Neustadt a. d. Aisch

13./14.04.2018:  Diane Dirmeier in Baiersdorf

07./08.05.2018:  U. Hölzel an der GS Schnaittach

04./05.07.2018:  K. Hellmich am Leibnitz-Gymnasium in Altdorf

10./11.10.2018:  Seminarleiterin Hanne Ferschl am Evang. Bildungs- und Tagungszentrum in Pappenheim

30.11./01.12.2018:  Schulleiterin Katja Schweiger am SFZ Altdorf

07./08.12.2018:  Michael Görgner am SFZ Erlangen

03./04.07.2019:  Karola Späth-Noller an der MS Pestalozzistraße in Fürth (für LAA´s)

11./12.07.2019: Marion Müller an der Schulberatungsstelle Nürnberg

18./19.10.2019:  Ursula Hartmann am Familienstützpunkt Erlangen Büchenbach Süd (für JAS)

19./20.11.2019: Christiane Weichmann an der GS Luise-Leikam, Fürth

22./23.11.2019: Gertraud Smolka an der GS Schnelldorf

31.01./01.02.2020: Isabelle Jung am Helene-Lange-Gymnasium in Fürth

07./08.02.2020: Sonja Kadlubowski an der Schule im Aischgrund Sonderpädagogisches Förderzentrum II

14./15.02.2020: Melanie Humphreys am Humanistischen Gymnasium in Wendelstein

20./21.02.2020: Christian Dintenfelder an der Michael-Ende-Schule, Nürnberg, für LAA´s

18./19.05.2020: Heiko Maar und Sonja Meier an der MS Uffenheim (für LAA´s)

06./07.05.2020: Luzia Schrezenmeir, Seminar Martin-Luther-Schule, Nürnberg

17./18.06.2020: Katrin Wolf (Albrecht-von-Eyb-Grundschule, Burgoberbach) für LAA´s

06./07.07.2020: Franz-Josef Heller in Rothenburg o.d. Tauber, für LAA´s

23./24.09.2020: Christoph Weidmann in Pappenheim, Seminar

Organisation eines Seminars / Anmeldung zu einem Seminar

Sie haben Interesse an der Organisation eines "Pack ma´s"-Seminars in Ihrer Region, in Ihrem Kreisverband oder in Ihrem Schulverbund? Mit diesen Schritten kommen Sie zur Durchführung:

  1. Sie finden 15 bis 25 interessierte Kollegen, dabei sollten zwei auch immer an der gleichen Schule unterrichten, um in Anschluss an das Seminar eine zeitnahe Umsetzung zu ermöglichen.
  2. Der Organisator/die Organisatorin der Gruppe nimmt mit Thomas Bauer (thomas_bauer1(at)gmx.net) ersten Kontakt auf. Er/sie meldet die Gruppe kurz an (Name des Organisators als Ansprechpartner, geplanter Ort des Seminars) und vereinbart direkt mit dem Referenten von Pack ma´s, Ralph Kappelmeier, einen Termin (Ralph.kappelmeier(at)sati2.de).
  3. Der Termin wird an dieser Stelle (s.u.) auf der Homepage veröffentlicht.
  4. Der Organisator/die Organisatorin ist für uns der/die Ansprechpartner/in. Er/sie bekommt von Thomas Bauer vor der Veranstaltung die Seminarunterlagen zugesandt und muss lediglich für den Ort der Veranstaltung und die Übernachtungsmöglichkeit für die zwei Referenten sorgen. Die Abrechnungen (Fahrt- und Übernachtungskosten sowie die Honorare der Referenten) schickt er/sie erst nach dem Seminar an Thomas Bauer. Alle Kosten werden vom BLLV bzw. der Dominik-Brunner-Stiftung übernommen.
  5. Für alle Fragen und zur Unterstützung steht Thomas Bauer stets gerne zur Verfügung.

 

Sie haben Interesse an der Teilnahme an einem "Pack ma´s"-Seminar?

  1. Es wäre wichtig, dass Sie noch eine zweite Person an Ihrer Schule finden, die mit Ihnen zusammen das Seminar besucht. Oftmals gibt es im Kollegium allerdings eine Person, die das Zertifikat bereits erworben hat.
  2. Sie melden sich bei Thomas Bauer an und werden auf eine Warteliste gesetzt. Es wird dann versucht, Sie bei nächster Gelegenheit in einem Seminar in Ihrer Region unterzubringen.